Gengenbacher im Pokalfinale

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Fr, 08. November 2019

Fussball

Am Ostermontag trifft der FC Ankara auf SF Ichenheim.

LAHR (uws). Der FC Ankara Gengenbach hat sich am Mittwochabend im Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals mit 7:6 nach Verlängerung gegen den FV Urloffen auf dessen Platz durchgesetzt. Nach dem Ende der regulären Spielzeit stand es 5:5. Im Finale am Ostermontag treffen die in der Staffel 3 der Kreisliga B kickenden Gengenbacher auf den Bezirksligisten Sportfreunde Ichenheim, der in der vergangenen Woche auf eigenem Gelände den Ligakonkurrenten SV Freistett mit 2:1 geschlagen hatte.

FV Urloffen – FC Ankara Gengenbach 6:7 n.V. – 5:5 (2:3). Tore: 0:1 Bruckner (9.), 1:1 Soth (20.), 1:2 Kalkan (25.), 1:3 Bruckner (38.), 2:3 Soth (41.), 2:4 Waslikowski (62.), 3:4 Huber (64.), 3:5 Cincikli (74.), 4:5 Singler (83.), 5:5 Knapp (90./Foulelfmeter), 6:5 Knapp (110.), 6:6 Aydin (113., 6:7 Kaya (120.+2). Gelb-Rot: Ilenge (Ankara/87.), Fürderer (FVU/106.).