Lebende Legende

Diego Armando Maradona ist wieder da

dpa

Von dpa

Mo, 09. September 2019 um 19:35 Uhr

Fussball International

Erstmals seit seinem Aus als Nationaltrainer Argentiniens coacht die Fußball-Legende einen Verein in seinem Heimatland. Der Erstligist kämpft zwar gegen den Abstieg - Maradonas Vorstellung erinnert dennoch an eine Meisterfeier.

Diego Maradona hatte Tränen in den Augen, als die Menge ihn mit Gesängen und Applaus feierte. Gekleidet in einen Kapuzenpullover und eine Jogginghose stand die argentinische Fußball-Legende auf dem Rasen und kniff die Augen zusammen unter seiner weißen Baseball-Kappe mit einer großen, blauen Nummer Zehn. Der Weltmeister von 1986 und ehemalige Nationaltrainer des Landes ist trotz Übergewicht und Eskapaden noch immer ein Nationalheld – und nun Hoffnungsträger eines vom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ