Kurz gemeldet

pec,bz

Von Peter Cleiß & BZ-Redaktion

Di, 24. September 2019

Fussball International

Racing gibt nicht auf — TV Lahr wirft am Besten

FUSSBALL LIGUE 1

Racing gibt nicht auf

Racing Straßburg feierte gegen den FC Nantes mit 2:1 (0:1) den ersten Sieg. Ein Abstimmungsfehler zwischen Racing-Verteidiger Kenny Lala und Stephane Mitrovic führte zur Führung der Gäste (28.). Laurey ließ mit Beginn der zweiten Halbzeit offensiver spielen. Die zuvor so sattelfeste Abwehr des FC Nantes produzierte plötzlich Fehler, und nach einer misslungenen Abwehraktion traf Lienard mit einem Flachschuss zum Ausgleich (65.). Kurz vor Schluss wurde Jean-Rincer Bellegarde im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Ludovic Ajorque zum umjubelten Siegtreffer für die Elsässer. "Ich bin zufrieden mit der Reaktion meiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit und stolz drauf, dass sie nie aufgegeben haben", sagte Laurey nach Spielschluss.

Tore: 0:1 Coulibaly (28.), 1:1 Lienard (65.), 2:1 Ajorque (89./FE). Zuschauer: 24 013.

LEICHTATHLETIK

TV Lahr wirft am Besten

Der TV Lahr war bei den Lahrer Kreiswurfmeisterschaften am Freitag in Meißenheim mit 15 Titeln der erfolgreichste Verein, gefolgt vom TuS Hugsweier und dem LTV Meißenheim. Im Kugelstoßen kletterten die beiden U-18-Athleten Dustin Ammel aus Meißenheim mit 12,97 Meter und Niklas Eßlinger vom TV Lahr mit 12,28 Metern in der Badischen Bestenliste weiter nach oben. Die erst elfjährige Lara Braun vom LV Ettenheim warf in der Altersklasse W 12 mit dem 200-Gramm-Ball ausgezeichnete 35,50 Meter.