Erst Training, dann Spiel

bra, wedo

Von Hans-Georg Brachat & Werner Dold

Fr, 31. Juli 2020

Landesliga Staffel 3

Fußballer des FC Furtwangen am Samstag doppelt gefordert.

(bra/wedo). In der Pokal-Qualifikation ist der Fußball-Landesligist FC Furtwangen am Samstag (Anpfiff 15.30 Uhr) auf dem Platz des von Rene Riegger betreuten Bezirksligisten SV Obereschach der erklärte Favorit. Furtwangens neuer Übungsleiter Uwe Müller hat vor dem Spiel noch eine Trainingseinheit angesetzt, die bereits um acht Uhr morgens beginnt. "Wir brauchen jede Trainingseinheit, denn wir befinden uns immer noch in der Findungsphase", sagt der Neu-Trainer, der in der vergangenen Saison noch den Bezirksligisten FC Bräunlingen betreute. Wieder dabei sind am Samstag Patrick Staudt, Marcel Wetzig, Peter Bächle und Stefan Disch. Felix Ganter, der sich im Testspiel gegen die U19 des FC 08 Villingen bereits nach fünf Minuten verletzt hatte, wird den Furtwangern wohl einige Wochen fehlen.