Punkt im Spitzenspiel

Ein Punkt im Dauerregen für den Bahlinger SC

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

Do, 11. April 2019 um 09:54 Uhr

Oberliga BaWü

BZ-Plus Der Bahlinger SC muss sich im vorgezogenen Oberligaspiel gegen den SSV Reutlingen mit einem 1:1 begnügen. BSC kommt nach einem 0:1-Pausenrückstand zurück.

Bahlinger SC – SSV Reutlingen 1:1 (0:1). Der Bahlinger SC hat im Aufstiegsrennen einen leichten Dämpfer hinnehmen müssen. Auf schwer durchnässtem Untergrund kamen die Gastgeber zwar nach einem Pausenrückstand zurück, verpassten es jedoch, in einer wilden Schlussphase die Partie komplett zu drehen.

Zwischen Freud und Leid liegen bekanntermaßen allzu oft nur Nuancen. Als Gökhan Gümüssu in der 70. Minute zu einem umstrittenen Foulelfmeter für den SSV Reutlingen anlief, hatte er das 0:2 und damit die Vorentscheidung auf dem Fuß. Gümüssu verzögerte grenzwertig, konnte Dennis Müller aber nicht verladen. Der BSC-Torhüter lenkte den Ball zur Ecke.

Nur drei Minuten später zappelte der Ball im Netz – allerdings auf der anderen Seite. Serhat Ilhans abgefälschte Flanke ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ