Südbadischer Fußballpokal

Zweite Runde: Kein Abend für die Außenseiter

mat, msc

Von Matthias Kaufhold & msc

Mi, 28. August 2019 um 21:28 Uhr

Regio-Fußball

BZ-Plus Im südbadischen Pokal erreichen bei Partien mit Beteiligung des Bezirks Freiburg alle höherklassigen Mannschaften das Achtelfinale – darunter auch der Bahlinger SC und der Freiburger FC

Die Außenseiter schnupperten im südbadischen Fußballpokal teilweise kräftig an einer Überraschung. Doch am Ende setzten sich in der zweiten Runde bei den Spielen mit Beteiligung von Vereinen des Bezirks Freiburg am Mittwochabend alle höherklassigen Mannschaften durch. Die Verbandsligisten FC Denzlingen und FC Teningen drehten dabei mit spektakulären Aufholjagden jeweils ein fast schon verloren geglaubtes Spiel.

FC Teningen dreht verrückte Partie in Stadelhofen
Die wohl verrückteste Partie der zweiten Runde ereignete sich in Stadelhofen: Beim dortigen Landesligisten lag Verbandsligist FC Teningen zur Pause schon mit 1:4 zurück, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ