"Die deutschen Würstchen verschlungen"

dpa

Von dpa

Fr, 09. Juli 2010

Fußball-WM

Spanien feiert seine Fußball-Helden und wähnt sich kurz vor dem Titelgewinn / Die katalonische Hauptstadt Barcelona huldigt dem Torschützen Puyol.

DURBAN (dpa/ze). Keine Ehrenrunde, keine ausgelassene Feier, kein Triumphgeschrei: Die temperamentvollen Spanier genossen ihren historischen Einzug in ein WM-Endspiel ziemlich nüchtern. "Wir müssen diesen Moment genießen. Wir feiern, aber zurückhaltend", sagte der wie immer bescheiden und besonnen auftretende Trainer Vicente del Bosque nach dem ungefährdeten 1:0 (1:0) gegen Deutschland und richtete den Blick bereits auf die Niederlande. "Das wichtigste Spiel kommt erst noch. Wir wollen das Maximum erreichen."

Dieser Vorstoß ins Finale bedeute sehr viel für Spanien. "Wir haben so lange auf Erfolge gewartet", sagte del Bosque. Nun winkt zwei Jahre nach dem EM-Triumph bei der Fußball-Fiesta in Südafrika die Krönung.

"Das ist eine Riesenfreude,

die genau zum richtigen

Moment kommt."

Ministerpräsident José Luis Zapatero Nur unmittelbar nach Puyols Kopfball-Torpedo (73.) glich die spanische Nationalauswahl für einige Sekunden einem Tollhaus. Fast die gesamte Mannschaft und die meisten Einwechselspieler stürzten sich auf den 1,78 Meter großen Innenverteidiger und begruben ihn unter sich. Während auf dem gefeierten Helden für Momente Zentner lasteten, fielen den Spaniern Zentnerlasten von den Schultern. Königin Sofia und Star-Tenor Placido Domingo, die später in die Kabine zum Gratulieren kamen, jubelten in der Ehrenloge. Und die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ