"Faktisches Komplettversagen"

Jan Dörner

Von Jan Dörner

Mi, 24. Juni 2020

Deutschland

BZ-Plus Opposition im Bundestag zieht verheerende Bilanz zu Beraterverträgen im Verteidigungsministerium .

. Für die FDP-Abgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann erlaubt die Arbeit im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre im Verteidigungsministerium ein klares Fazit: "Die Laufmasche fällt immer von oben nach unten." Mit anderen Worten: Die frühere Hausherrin Ursula von der Leyen (CDU) sei mitverantwortlich für Geldverschwendung, Regelverstöße und Durcheinander bei der Vergabe von Verträgen des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ