Vermisstes Mädchen

Fall Maria: Interpol und LKA schalten sich in Fahndung ein

Simone Lutz

Von Simone Lutz

So, 12. Mai 2013 um 16:07 Uhr

Freiburg

Mehr als 50 Hinweise auf die vermisste 13-jährige Maria und ihren möglichen Begleiter sind bei der Freiburger Polizei eingegangen – ein entscheidender ist nicht dabei. Die Fahndung wird derweil ausgeweitet.

Die Suche nach der 13-jährigen Maria-Brigitte Henselmann aus Freiburg geht weiter. Seit mehr als einer Woche, seit Samstag, 4. Mai, wird das Mädchen vermisst. Es wollte bei einer Freundin übernachten und war nicht mehr heimgekommen.

"Wir sind krank vor Sorge." Mutter der Vermissten Inzwischen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ