Austauschen und vernetzen [ANZEIGE]

Familonet ist ein Netzwerk für die ganze Familie

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Mo, 14. April 2014 um 12:12 Uhr

Die Familie vernetzen, Termine organisieren, Nachrichten schreiben, Fotos tauschen: Das kann man mit der Smartphone-App Familonet.

Sind die Kinder sicher in der Schule angekommen? Ist Mama schon am Arbeitsplatz? Was machen Oma und Opa gerade?

Die Smartphone-App des Hamburger Unternehmens Familonet vereinfacht die Kommunikation für Eltern, Kinder und Senioren. Sie beantwortet täglich wiederkehrende Fragen schnell, zuverlässig und mit einem einzigen Fingertipp.

Dazu bietet sie unter drei Menüpunkten "Familie", "Aktivität" und "Orte" mehrere Einstellungen:

Ich bin hier: Ein Fingertipp in der App, und die ganze Familie weiß, wo man gerade ist und was man macht.

Unsere Orte: Wichtige Orte wie beispielsweise "Schule", "Arbeit", "Zuhause" oder "Sportverein" lassen sich festlegen. Die Familonet-App informiert nun automatisch die ganze Familie, sobald ein Familienmitglied diese Orte erreicht oder verlässt.

Wo bist du: Ein Klick, und die Familienmitglieder bekommen eine Push-Nachricht mit der Bitte, den aktuellen Standort anzugeben.

Messaging: Familonet bietet die Möglichkeit, Kurznachrichten und Fotos auszutauschen.

Hilfe rufen: In Notfällen lässt sich über die App auch Hilfe rufen oder der Notruf 112 wählen.

Die Smartphone-App Familonet gibt es in Apples App Store für das iPhone und bei GooglePlay für Android-Smartphones. Nach dem Download muss man einen Familienaccount anlegen und eine E-Mail-Adresse hinterlegen. Sobald man diese bestätigt hat, lädt man in der App seine Familienmitglieder ein. Diese müssen der Einladung über die E-Mail zustimmen, ein Passwort festlegen und die Familonet -App ebenfalls installieren.

Wichtig: Soll die Kommunikation unter den Familienmitgliedern optimal funktionieren, müssen WLAN und Ortungsdienste immer eingeschaltet bleiben.


Was ist Familonet?

Familonet, 2012 entwickelt von Hauke Windmüller, Michael Asshauer und David Nellessen, richtet sich an alle Familien und ihre Mitglieder, die sich schnell und einfach Standortinformationen senden möchten und ihren Familienalltag durch unkomplizierte Kommunikation erleichtern wollen.

Das mobile Netzwerk für Familienmitglieder wird auf Deutsch und Englisch angeboten. Es läuft auf fast allen Smartphones (Android, iPhone). Mittlerweile nutzen rund 40.000 Menschen die Smartphone-App von Familonet.

Mehr zum Thema: