Ein Pfad zu den vier Elementen

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Do, 05. Oktober 2017

Feldberg

Caritas-Haus Feldberg vergrößert sein Angebot im Außenbereich.

FELDBERG. Die ursprüngliche Vision im ITZ Caritas-Haus Feldberg, "wir brauchen mehr Platz draußen", nahm mit den Jahren und dank vieler Ideen und Eigenkreativität im Haus, konzeptionelle Formen an und dank Fördergelder ist jetzt rund um das Therapiezentrum aus einem simplen Trampelpfad ein 4-Elemente-Pfad entstanden. Der neue Pfad weist vier Stationen mit den symbolischen Elementen Feuer, Luft, Erde und Wasser auf und soll die Patienten hinaus in die Natur locken.

"Die Quadratur des Kreises ist gelungen", freute sich Geschäftsführer Udo Wankelmuth bei der Eröffnung am Freitagnachmittag vor vielen Gästen, darunter Andreas Jeger, Vorstand der Stiftung Caritas-Haus Feldberg, Herrmann Striebich, früherer Gesellschaftsvertreter für den Diözesan Caritasverband und dem Abteilungsleiter Kinder, Jugend und Familie im Caritasverband Michael Spielmann, Feldbergs Bürgermeisterstellvertreter Frank Link sowie Vertreter der Krankenkassen und der Bundesgeschäftsführerin Margot Jäger von der katholischen Arbeitsgemeinschaft für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ