Jede Menge Spielfreude in der Scheune

Hans-Jochen Köpper

Von Hans-Jochen Köpper

Mi, 26. April 2017

Feldberg

Junge Bands, mitreißender Sound, Kunstwerke und großes Theater auf kleinem Raum machen die Heimarttage in Falkau aus.

FALKAU. Erneut präsentierte sich die alte Bauernscheune am Falkauer Winterberghof als Schauplatz verschiedener Künste. Zum kleinen Jubiläum der Heimarttage (fünf Jahre) hatte Familie Matt dieses Mal ein kleineres, aber nicht weniger interessantes Programm zusammengestellt, dessen künstlerischer Inhalt sich sowohl durch Regionalität als auch durch neue Akzente auszeichnete.

Einen ausgesprochen interessanten Auftakt bot das junge Freiburger Trio "Heirs to the Wild". In ihrem erst vierten Auftritt zeigten Gitarrist und Sänger Micha Scheiffele, Sängerin Rabea Hussain und Bassist Miran Hussain klanglich feine und musikalisch ausgewogene Kompositionen. Melodisch immer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ