Hochschwarzwald

Neuer Turm auf dem Feldberg: Wetterradar auf Zeit

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Di, 15. Mai 2012 um 14:43 Uhr

Feldberg

Neben dem historischen Luisenturm und dem neuen SWR-Sendeturm ziert seit wenigen Tagen ein weiterer Turm mit weißer Radarkugel den Feldberggipfel. Was hat es mit ihm auf sich?

Von dem Projekt des Staatlichen Hochbauamts Freiburg und des Deutsche Wetterdienstes (DWD) sollen alle Südbadener etwas haben – nämlich eine verlässliche Wetterprognose. In der Kugel auf dem Behelfsturm befindet sich das Wetterradar, das seit Dienstag die meteorologischen Daten erfasst und für zutreffende Wettervorhersagen sorgen soll. Bis in den Herbst hinein wird der provisorische Wetterturm den höchsten Schwarzwaldgipfel zieren.

Die größte Sorge galt dem Schnee
Bislang hat der Deutsche Wetterdienst seine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ