Schatzsuche macht Kindern Beine

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Di, 07. Juni 2011

Feldberg

HTG bietet in Gemeinden für Kinderwagen geeignete Geocaching Strecken für die Familienferien an / 1000 Schatzsucher erwartet.

HOCHSCHWARZWALD / FELDBERG. Viele Erlebnistipps wie die Suche nach dem Auerhahn auf dem Wichtelpfad in Feldberg, planschen im Schluchsee oder eine Bootsfahrt auf dem Titisee hält das HTG-Maskottchen Kucky für Familienferien bereit. Das Kuckucksküken hat sich für diesen Sommer was Neues einfallen: "Zum Kuckuck ! Wo ist der Schatz " heißt es, wenn sich die Familien in den Ferienwochen auf Schatzsuche begeben. In elf Gemeinden ist eine für Kinderwagen geeignete Geocaching Strecke angelegt.

Der Hochschwarzwald ist als Region Preisträger für Familienfreundlichkeit. So gilt dem Familienurlaub eine besondere Aufmerksamkeit. Den Anteil der Familien an den Gästezahlen im Hochschwarzwald schätzt HTG-Produktmanager Volker Haselbacher auf 30 bis 40 Prozent. Im Haus der Natur stellten gestern Volker Haselbacher und der Geschäftsführer Roland Schöttle vom Naturpark Südschwarzwald die neue Schatzsuche für Familien vor. Die Schatzsuche mache den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ