Feuerland statt Lummerland

Susanne Ramm-Weber

Von Susanne Ramm-Weber

Do, 08. Oktober 2009

Gengenbach

Julia Voss will beweisen, dass Michael Ende mit Jim Knopf Rassismus im Kinderzimmer bekämpfte

GENGENBACH. Vom Vortag noch sichtlich erschöpft, als statt der erwarteten 300 über 1000 Besucher das Hukla-Areal in Gengenbach zum Auftakt des Jim-Knopf-Jahres stürmten, aber hoch zufrieden begrüßte Reinhard End am Sonntagmorgen im Museum Haus Löwenberg die FAZ-Journalistin Julia Voss. Im vergangenen Dezember hatte sie einen Artikel über die Spuren Darwinscher Evolutionstheorie in dem Kinderbuchklassiker "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer" von Michael Ende publiziert, was zu der Einladung nach ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung