Internetausbau

Glasfaser für jedes Haus in Fischingen

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Do, 19. Juli 2018 um 23:07 Uhr

Fischingen

BZ-Plus Fast alle Fischinger wollen den Internetausbau bis zu ihrer Tür, bis Ende 2020 sollen in ganz Fischingen Glasfaseranschlüsse bis in die Häuser verlegt sein.

FISCHINGEN (ouk). Der Netzbetreiber fürs schnelle Internet im Landkreis Lörrach Pepcom will die Kommunikation mit seinen Kunden verbessern. Dies berichtete Bürgermeister Axel Moick im Fischinger Gemeinderat. Bürger hatten in den vergangenen Wochen heftige Kritik an der unzureichenden Kommunikation und Erreichbarkeit geäußert, die BZ schrieb mehrfach darüber. Ab August werde nun eine Servicefirma aus dem Landkreis die Pepcom-Privatkunden betreuen, wusste Moick. Bis Ende 2020 sollen in ganz Fischingen Glasfaseranschlüsse bis in die Häuser verlegt sein.

Die Firma Pepcom fungiert im Auftrag des Zweckverbandes "Breitbandversorgung" als Betreiberin des Glasfasernetzes und auch als Telekommunikationsanbieterin. Nicht überall ging es jedoch reibungslos, wenn Bürger von ihrem bisherigen Anbieter zur Pepcom wechseln wollten. Wobei vielerlei Gründe dafür ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ