Wohnhaus liegt im Kostenrahmen

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Fr, 03. August 2018

Fischingen

Drei Flüchtlingsfamilien ziehen ein, ein Bewohner soll Hausmeisterdienste übernehmen / Moick kündigt Infotreff für Nachbarn an.

FISCHINGEN. Das kommunale Wohnhaus in Fischingen, in dem der Gemeinde zugewiesene Flüchtlinge wohnen sollen, ist fast fertig gestellt. Im Wesentlichen müssen nur noch die Küchen der drei Wohnungen, eine Schließanlage und ein System zur Blitzableitung eingebaut werden. Dieser Tage bewilligte der Gemeinderat das Geld zur Gestaltung des Außengeländes und für den Einbau von Anschlüssen für Satellitenfernsehen.

Die Firma König aus Steinen erhielt den Auftrag, die Außenanlagen zu gestalten. Vier Firmen gaben Angebote ab. Das Angebot der Firma König war mit 68 494 Euro das günstigste. Tatsächlich wird das Unternehmen die Arbeiten aber für nur 63 644 Euro ausführen, berichtete Architekt Roland Böttcher. Man habe nachträglich vereinbart, dass die kleine Mauer an der Straße mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ