Folktreff ist offen für Anregungen und neue Konzepte

Heidi Rombach

Von Heidi Rombach

Sa, 16. Juni 2018

Bonndorf

Kleinkunstinitiative bereichert seit vielen Jahren die Bonndorfer Kulturszene / Vorsitzende Gudrun Deinzer für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

BONNDORF. Gestiegene Gagen und hohe Technikerkosten plagen Gudrun Deinzer, die Vorsitzende der Kleinkunstinitiative Folktreff. Sie fände es schade, mangels Geld nur Kunst für Massen machen zu müssen. "Wir können jede Unterstützung, auch virtuell, gebrauchen." Was Volker Ehrler 1978 mit dem Folktreff Bonndorf ins Leben rief, entwickelte sich zu einer bedeutenden Kulturszene. Namhafte Künstler gaben sich im Laufe der vier Jahrzehnte im Städtchen in der Sonnenschale ein Stelldichein.
An ihre Vorstandskollegen gewandt, meinte Gudrun Deinzer in der Jahreshauptversammlung im Kranz: "Es ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung