Kampf gegen Leukämie

Fünf Fußballer spenden nach Typisierungsaktion in Forchheim

Christiane Franz

Von Christiane Franz

Di, 15. Dezember 2015 um 10:46 Uhr

Forchheim

1182 Menschen nahmen im Januar an einer Typisierungsaktion in Forchheim teil. Fünf Männer haben in den vergangenen zehn Monaten nun schon Stammzellen oder Knochenmark gespendet.

Am 31. Januar hatte die Initiativgruppe "Lebensfreu(n)de für Stephania und viele Andere" zur Typisierung in der Festhalle aufgerufen, um der an Leukämie erkrankten Hecklingerin Stephania Weiß zu helfen. 1182 potentielle Spender folgten dem Aufruf und ließen sich registrieren. "Dass daraus bereits nach zehn Monaten schon fünf Spender hervorgegangen sind, ist sehr bemerkenswert", sagt Elisabeth Lenartz, die für die Such- und Transplantationskoordination von Blutstammzellen am Universitätsklinikum Freiburg zuständig ist.

97 Prozent der Typisierungen konnten finanziert werden
Im Dezember vor ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ