Dreistündige Rettungsaktion

Frau in WC-Abflussrohr in Offenburg eingeklemmt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 25. Mai 2009 um 14:59 Uhr

Offenburg

Missgeschick am Sonntagmittag: Nach dem Benutzen einer Stehtoilette ist eine 34-jährige Frau in Offenburg ausgerutscht und mit dem Bein im Abflussrohr stecken geblieben. Die Feuerwehr befreite sie in einer dreistündigen Rettungsaktion.

Am Sonntagmittag trauten die Beamten des Polizeireviers ihren Ohren nicht, als sie einen Notruf der besonderen Art erreichte. Eine 34-jährige Frau meldete verzweifelt ihre Lage, denn sie steckte mit einem Bein im Toilettenabflussrohr und konnte dieses weder vor noch ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ