Wohlfühlen im Wohnzimmer

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Fr, 14. September 2018

Frauenfussball

Wie die Fußballerinnen des FC Wittlingen und des FC Hochrhein will sich auch der FC Hausen wieder in der Verbandsliga etablieren.

FRAUENFUSSBALL. Es war nur eine Momentaufnahme: In der vergangenen Runde war der Fußballbezirk lediglich mit zwei Frauenteams in der Verbandsliga vertreten. Nun hat sich zum FC Wittlingen und FC Hochrhein wieder der FC Hausen gesellt. Drei Mannschaften, die ihre etablierte Position im südbadischen Fußball festigen wollen.

FC Wittlingen
Es ist schwer, die richtige Balance zwischen Defensive und Offensive zu finden. Joachim Löw kann bei der Männer-Nationalmannschaft ein Liedchen davon singen. Und auch Werner Reich, der beim SC Freiburg einst gemeinsam mit Löw stürmte. "Wir sind offensiv gut besetzt", sagt der Coach des FC Wittlingen. Seine Fußballerinnen verbuchten in der Vorsaison die drittbeste Torausbeute der Verbandsliga. Allerdings stellten sie die drittschlechteste Defensive. "51 Gegentore waren entschieden zuviel", sagt Reich. Zum Saisonauftakt demonstrierte seine Elf nun sowohl die gewohnte offensive Qualität, als auch die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ