Ein Chronist des alten Freiburg

Peter Kalchthaler

Von Peter Kalchthaler

Mo, 25. August 2008

Freiburg Mitte

WIEDERSEHEN! Gottlieb Theodor Hase war der erste professionelle Fotograf in der Stadt / Er lebte hier seit 1852

INNENSTADT Mehr als 150 Jahre alt ist die Aufnahme, die wir heute in der Serie "Wiedersehen!" vorstellen. Den Blick vom Fuß des Münsterturms durch die Münstergasse hat Gottlieb Theodor Hase (1818 bis 1888) aufgenommen. Er war der erste Freiburger Profifotograf.

Als das historische Foto rechts in den 1850er Jahren entstand, war das Medium Fotografie noch brandneu. Zwar war des Prinzip der "Camera obscura" (Lochkamera) schon lange bekannt und auch von Malern wie Canaletto als Hilfsmittel für ihre Zeichnungen verwendet worden, aber erst 1826/27 war es dem französischen Ingenieur Joseph Nicéphore Niépce gelungen, ein mit der Kamera aufgenommenes Bild auf eine lichtempfindlich beschichtete ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ