Mit Mundart und viel Begeisterung

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 31. Oktober 2012

Freiburg Mitte

VEREINT IM VEREIN: Bei der Alemannischen Bühne werden mit großem Einsatz Theaterstücke in Szene gesetzt.

INNENSTADT. Überall stehen Stühle, Schränke, Kleiderständer – und mittendrin giften sich drei Männer und eine Frau in breitestem Alemannisch an: So geht’s hier dienstags, mittwochs und donnerstags zurzeit jeden Abend zu. Im Probenraum der Alemannischen Bühne in der Gerberau wird unermüdlich einstudiert, was ab Freitag, 7. Dezember, ein paar Türen weiter im gewohnten Ambiente mit Bewirtung zu sehen sein wird: "Zappeduschter – Kommödie im Dunkle", ursprünglich vom Briten Peter Shaffer, übersetzt in Alemannisch.

Er geht ein Stück vor und ist nicht zu bremsen: "Jetzt schwätz ich!" Bernd Geiger legt los und sagt Joachim Mast, was er von ihm hält – und das ist nichts Gutes. Natürlich sind die zwei nicht wirklich wütend aufeinander, doch im Stück "Zappeduschter" spielt Bernd Geiger den Vater von Joachim Masts Freundin, die sich wegen seiner Ex-Geliebten von ihm betrogen fühlt. Alle beschimpfen sich ständig, als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ