Beständigkeit trotz all des Wandels

Hans Sigmund

Von Hans Sigmund

Mo, 13. Oktober 2014

Freiburg Nord

WIEDERSEHEN! Seit 168 Jahren ist der Orden der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul in Freiburg beheimatet.

HERDERN/NEUBURG. Der Bezug des neuen St. Carolushaus an der Habsburgerstraße im Jahre 2012 und der Abriss der alten Gebäude des Pflegeheimes vor wenigen Wochen gibt Gelegenheit, über den Träger der Einrichtung und seine Geschichte zu schreiben.

Im Jahre 1821 wurde das Erzbistum Konstanz aufgelöst und zum größten Teil nach Freiburg verlegt, wo 1827 Bernhard Boll als erster Erzbischof von Freiburg gewählt wurde. Auf ihn folgte 1837 Ignaz Demeter, und nach dessen Tod wurde 1843 Hermann von Vicari zum dritten Amtsinhaber ernannt.

In seiner 26-jährigen Tätigkeit war Hermann von Vicari an vielen Entscheidungen beteiligt, die das aufstrebende neue Bistum wachsen und gedeihen ließen. So war er nicht nur bestrebt, die katholische Kirche vom starken Einfluss des Badischen Großherzogtums zu befreien, sondern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ