Interessengemeinschaft Habsburgerstraße

Das Flohmarkt-Fest auf der Habsburgerstraße lockte 18.000 Besucher an

Ralf Strittmatter

Von Ralf Strittmatter

Di, 12. Juli 2016

Freiburg Nord

Krims-Krams, Kulinarisches und ein Unterhaltungsprogramm bildeten den Rahmen für geschätzt 18000 Menschen, die bei bestem Sommerwetter über die 1,6 Kilometer lange Festmeile schlenderten.

"Ein Plüschtiger, ein Kerzenständer, Klamotten...", präsentieren Corina Wolf (37) und Stefanie Vigerske (32) ihre Ausbeute. Am Ende seien sie aber noch lange nicht. Nach einer kurzen Snackpause soll weitergebummelt werden. "Der Bedarf kommt beim Gucken", bringen die beiden das Prinzip Flohmarkt aus Käufersicht auf den Punkt. Ansonsten verbringe man einfach einen guten Mittag. Stefanie Vigerske erinnern die Menschen, der Trödel und die Essensstände an ihre Heimat: "Es ist fast wie ein Kiez", sagt die Ex-Berlinerin.

Was dreimal keinen Käufer fand, wird final aussortiert
Unter dem Motto "Das habsolute Flohmarktfest" ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ