Wiedersehen!

Die Geschichte der Fliegerei in Freiburg reicht 110 Jahre zurück

Carola Schark

Von Carola Schark

Di, 06. Juni 2017 um 12:40 Uhr

Freiburg Nord

BZ Plus Vom Exerzierplatz zum Flugplatz: Die Geschichte der Fliegerei in Freiburg begann 1907 mit der Gründung des Breisgauvereins für Luftschifffahrt. Der erste Tower ist heute Teil des Uni-Areals.

Ängste vor den metallenen Vögeln gab es in der Anfangsphase der Freiburger Fliegerei zuhauf: Die Gegner fürchteten "das Getöse des hundertpferdigen Motors", doch die Faszination für die Luftfahrt überwog letztlich. Scharen von Leuten staunten über Flugschauen mit dem Union-Pfeil-Doppeldecker, der Kunststücke wie "Überstürzen seitwärts" und "Abrutschen auf dem Schwanz" konnte. Die ältesten erhaltenen Gebäude sind die 1913 errichteten Fliegerkasernen, welche heute noch stehen und von der Universität ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ