Glocken läuten bald wieder

Veronika Keller

Von Veronika Keller

Di, 15. März 2011

Freiburg Süd

Spendenaktion für einen neuen Glockenstuhl für die Christuskirche war letztlich erfolgreich.

WIEHRE. Acht Jahre musste die evangelische Christusgemeinde ohne Glockengeläut auskommen. Erst bröckelte der sturmgeschädigte Sandsteinturm der Christuskirche, dann wurde der rostende Stahl des Glockenstuhls zum Problem. Dank spendenfreudiger Gemeindemitglieder können die Glocken jetzt bald wieder schwingen und klingen – an einem Glockenstuhl aus Holz.

Als die Pfarrerin Ute-Jäger-Fleming vor gut einem Jahr zur Christuskirche kam, wartete dort ein Haufen Arbeit. Dringend wünschte sich die Gemeinde, wieder von Glocken zum Gottesdienst gerufen zu werden. Doch die standen auf einem Provisorium im Turm, da, wo einst das Trägergestell – der Glockenstuhl – vor sich hinrostete. Der Turm selbst war erst 2003 für 280 000 Euro saniert worden. Nach diesem teuren Unterfangen war ein neuer Glockenstuhl vorerst nicht drin. Und ohne bringt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ