Geldstrafe fürs Fallestellen

Patrick Schliffer

Von Patrick Schliffer

Di, 04. September 2018

Freiburg

60-Jähriger verursachte in einer psychischen Ausnahmesituation den Sturz einer Radfahrerin.

FREIBURG. Indem er mit seinem Fahrrad den Bürgersteig vor seiner Einfahrt in der Basler Straße plötzlich blockierte, hat ein 60-jähriger Freiburger absichtlich den Sturz einer Radfahrerin verursacht. Das Freiburger Amtsgericht verurteilte ihn allerdings nur zu einer Geldstrafe. Der Grund dafür ist die besondere Situation des Angeklagten: Eine schwerwiegende Erkrankung und die damit verbundene seelische Belastung führten zur verminderten Strafe.

Es war am frühen Nachmittag des 21. Juli 2017, als eine Radfahrerin auf dem Bürgersteig die Basler Straße entlangfuhr. Wie aus dem Nichts schoss plötzlich ein Fahrrad aus einer Einfahrt hervor, dem die junge Frau nicht mehr ausweichen konnte. "Dann bin ich über den Lenker auf den Boden gefallen", sagte die Radfahrerin vor Gericht aus. Sie zog sich Schürfwunden an Schienbein und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ