Im Zentrum des Wandels

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 01. Oktober 2013

Freiburg

Westlich der Merzhauser Straße mussten viele wegziehen, der Stadtteiltreff "Lama 97" ändert sich.

WIEHRE. Kuchen von Eltern der Kinder in der Kita "Wilde 13", eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr, Tische, Bänke, Flohmarktstände: Rund um den Stadtteiltreff "Lama 97" in der Langemarckstraße 97 war viel los beim Tag der offenen Tür am Samstag. Einige, die in dem kürzlich sanierten städtischen Haus aktiv sind, präsentierten Infostände. Viel ist in Bewegung: Das Quartier westlich der Merzhauser Straße hat sich verändert, vor allem das Jugendhilfswerk und "Tritta", der Verein für feministische Mädchenarbeit, müssen darauf mit ihren Angeboten reagieren.

Anfangs hat Adrian (7) 20 Cent für ein Buch verlangt. Zu billig, fand sein Vater Markus Heinzel – da hat Adrian auf 1 Euro erhöht. Am Flohmarktstand der beiden gibt’s alte Spiele, Bücher und Klamotten von Adrian und seinem Bruder Luka (12). Immerhin: 1,40 Euro hat Adrian schon eingenommen, er ist stolz.

Viele, die an den Flohmarktständen der Anwohnerinnen und Anwohner vorbeikommen, die den Rand der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ