Vereinsporträt

Der Freiburger "Slow Club" ist ein Verein, der es richtig krachen lässt

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Mi, 28. Oktober 2015

Freiburg Südwest

VEREINT IM VEREIN: Der Slow Club an der Haslacher Straße wird von einem Verein getragen und feiert nun sein Fünfjähriges.

HASLACH. Ein versteckter Eingang an der Haslacher Straße: Gegenüber liefern tagsüber Lastwagen frische Milch an die Molkerei, im gleichen Gebäude ist eine Schreinerei, nebenan ein Bordell. Um 19 Uhr an diesem Mittwochabend sitzen ein Dutzend Menschen im Kreis im Veranstaltungsraum des Slow Club. Drei Mal im Monat treffen sich hier die Vereinsmitglieder. Heute geht es vor allem um die Vorbereitungen zum fünften Geburtstag – drei Tage lang soll ab Donnerstag gefeiert werden.

Man trägt schwarz, viele rauchen, das Altersspektrum reicht von Ende zwanzig bis Anfang fünfzig. Es gibt Ganter- oder Ökobier, Cola oder Club Mate. Gewissenhaft und flott werden die Tagesordnungspunkte abgearbeitet. Auf der kleinen Bühne stehen schon die Mikrofonständer bereit, nachher wird hier eine Band spielen. Markus Heinzel, Musiker, von Beruf Tontechniker und Inhaber des Tonstudios in den gleichen Räumen, referiert über die Verhandlungen mit dem Vermieter über den neuen Technikraum, über die neue Heizung, die da kommen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ