Fassaden ohne falsche Farbtupfer

Sandra Grüning

Von Sandra Grüning

Di, 12. Mai 2009

Freiburg Tuniberg

Bei einer Aktion des Vereins "Sicheres Freiburg" und des Bürgervereins Opfingen wurden 24 Häuser von Graffiti befreit

OPFINGEN. Blauer Himmel, Sonne pur, Temperaturen wie im Hochsommer – eigentlich bestes Strandbadwetter. Trotzdem zogen sich am vergangenen Samstag neun Jugendliche aus Freiburg Gaze-Schutzanzüge über und entfernten mit viel Eifer Graffiti-Schmierereien von Hauswänden. Zum vierten Mal startete am Wochenende die Anti-Graffiti-Aktion des Vereins "Sicheres Freiburg", diesmal mit dem Opfinger Bürgerverein. Schon am frühen Morgen ging’s vor dem Feuerwehrgerätehaus los. Dort begrüßte Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach die vier Malerbetriebe und die Jugendlichen.

So ganz freiwillig war das Engagement der jungen Helfer nicht: Die neun Jugendlichen in den unschuldig weißen Anzügen sind wegen unterschiedlicher Verfehlungen vom Freiburger Amtsgericht zu Sozialstunden verurteilt worden. Die konnten sie bei der Anti-Graffiti-Aktion abarbeiten – entweder mit dem Entfernen der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ