Neue Baugebiete

Tiengen wird bald 1000 Einwohner mehr haben

Jule Arwinski

Von Jule Arwinski

Do, 13. September 2018

Freiburg Tuniberg

BZ-Plus Der Tuniberg-Stadtteil Tiengen wird durch zwei neue Baugebiete rund 1000 Einwohner dazugewinnen. Darum ging es in der Sitzung des Ortschaftsrates.

FREIBURG-TIENGEN. Tiengen wächst: Dieses Thema beherrschte die jüngste Ortschaftsratssitzung. Vor allem die Erschließung des Neubaugebiets "Hinter den Gärten" sowie die Genehmigung von Bauanträgen beschäftigte die Ratsmitglieder und die Zuhörer, die am Dienstagabend gekommen waren.

Wo im Süden des Tunibergortes momentan noch Wiesen und Gärten liegen, sollen bald bis zu 320 neue Wohnungen entstehen. Roland Jerusalem vom Stadtplanungsamt informierte den Rat zum aktuellen Stand des Baugebiets "Hinter den Gärten". Dabei stellte er drei mögliche Bebauungskonzepte vor. Während beim ersten Vorschlag Reihenhäuser Platz für bis zu 290 Wohneinheiten böten, würden beim zweiten Konzept die Häuser um Höfe angeordnet und so die vorhandene Struktur Tiengens aufgegriffen und bis zu 320 Wohneinheiten geschaffen. Die dritte Bebauungsidee kombiniert ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ