Account/Login

Amtsgericht Freiburg

23-Jähriger zu Haft wegen sexueller Belästigung auf dem Disko-Klo verurteilt

Carolin Buchheim
  • Do, 09. März 2017, 09:06 Uhr
    Freiburg

     

Mit geöffneter Hose und entblößten Genital trat ein 23-jähriger Mann im Damenklo einer Disko einer jungen Frau entgegen und packte sie an den Armen. Dafür wurde er nun am Amtsgericht verurteilt – und mit einer Haftstrafe bestraft.

Neun Monate Haft – so lautet das Urteil gegen den 23-Jährigen Mann.  | Foto: dpa
Neun Monate Haft – so lautet das Urteil gegen den 23-Jährigen Mann. Foto: dpa
Das Amtsgericht Freiburg hat einen 23-Jährigen wegen der versuchten sexuellen Nötigung einer 28-jährigen Frau auf der Toilette einer Freiburger Disko zu sechs Monaten Haft verurteilt. Da bereits Verurteilungen wegen Eigentumsdelikten bestanden, wurde eine Gesamtfreiheitsstrafe von neun Monaten gebildet. Die Staatsanwaltschaft hatte vertreten durch Andreas Schilling 13 Monate Haft, Verteidiger Michael Markert Freispruch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar