Freiburger Umweltkonvent

75 Kinder pflanzen 250 junge Eichen im Mooswald

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Mo, 13. März 2017

Freiburg

Beim Internationeln Umweltkonvent, der von Donnerstag bis Sonntag in Freiburg stattfand, wurde nicht nur viel geredet, sondern auch viel getan: In einerm Aktion mit 75 Kindern wurden im nördlichen Mooswald 250 Eichen gepflanzt.

Elia drückt die junge Stieleiche in das Loch im Waldboden und tritt die Erde mit den Füßen fest. "Am besten mit der Ferse, damit ist man am stärksten", sagt der Neunjährige, "gleich schaut der Förster, ob’s noch wackelt." 75 Kinder stehen am Samstagmittag im nördlichen Mooswald und pflanzen Eichen, 250 sind es am Ende. "Plant for the Planet" (für den Planeten pflanzen) heißt die Aktion. Sie ist Teil des Internationalen Umweltkonvents, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ