Freiburger Olympioniken

Adolf und Edmund Seger: von der Matte an die Platte

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Fr, 10. August 2012 um 17:38 Uhr

Freiburg

Wer das Strandbad kennt, kennt auch Adolf Seger. Die Freiburger Ringerlegende steht hier fast täglich an der Tischtennisplatte. In einer Pause haben wir mit ihm und seinem Bruder Edmund über Olympia geplaudert.

Einst standen sie als Ringer auf der Matte – jetzt stehen sie als Hobbyspieler an der Tischtennisplatte: die Freiburger Sportlerlegenden Adolf Seger (67) und sein Bruder Edmund Seger (75). Adolf Seger spielt fast jeden Tag an einem der vier Tische vor den tribünenartigen Steinstufen des Strandbads. An diesem Freitagnachmittag hat er sich auch mit seinem älteren Bruder zum Match verabredet, der sonst eher im St. Georgener Freibad zu finden ist. Jeder im Strandbad kennt die Ringerbrüder – und Adolf tritt prinzipiell mit freiem Oberkörper an. Auch als Rentner führt der Mann, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ