Aktion Weihnachtswunsch: Projekte erhalten insgesamt 27.690 Euro

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 13. Dezember 2012

Freiburg

Es geht um Unterstützung für existenzielle Dinge: zum Beispiel um Fahrten kranker wohnungsloser Menschen zum Arzt. Oder um Roma-Flüchtlingsjugendliche, die nie die Möglichkeit hatten, Lesen und Schreiben zu lernen.

Oder um ein 19-köpfiges internationales Näherinnenteam, dessen Mitglieder sich zumindest teilweise ihren Lebensunterhalt selbst erarbeiten wollen. Das sind drei von zwölf Projekten, die von der BZ-Aktion Weihnachtswunsch mit 27 690 Euro gefördert werden.

Für wohnungslose Menschen ohne Geld und Fahrrad sind alle Wege weit. Das wird für diejenigen, die von der Heilsarmee aufgefangen werden, zu einem besonderen Problem, seit sie nach der Auflösung der Unterkunft in der Idinger Straße zerstreut in der ganzen Stadt leben. Immer mehr von ihnen sind älter oder krank, sie kämpfen mit Suchtfolgen und psychischen Problemen.

Manche schaffen den Weg zum Arzt oder zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ