Leerstand

Aktivisten besetzen auch ein Haus im Stadtteil Herdern

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Mo, 04. März 2019 um 19:38 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Hausbesetzer bleiben im Gebäude Klarastraße 17 – vorerst. Der Eigentümer behält sich eine Anzeige vor. Inzwischen hat das Besetzer-Kollektiv ein zweites Haus im Stadtteil Herdern besetzt.

Nach einem Haus an der Klarastraße im Stühlinger ist am Montag ein weiteres Gebäude in der Mozartstraße 3 in Herdern besetzt worden. Aktivisten, die sich "Die WG Freiburg – Wohnraum gestalten" nennen, möchten das Haus nahe des Stadtgartens nach eigenen Angaben "wieder in Stand setzen".

Am Montagmorgen hatten die Besetzer im Stühlinger zu einem "alternativen Rosenmontagsumzug" eingeladen. Auf einem Transparent war das Motto des Umzugs zu lesen: "Besetz mal wieder!" Danach handeln die Frauen und Männer, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ