Hochsaison für die traditionsreichen Ausflugslokale

Alles pilgert nach St. Valentin, St.Ottilien und Co

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Fr, 10. April 2009 um 11:26 Uhr

Freiburg

Jetzt beginnt sie wieder, die große Völkerwanderung: Raus aus der Stadt, rein in den Wald, hin zu den Ausflugslokalen St. Ottilien, St.Valentin und Co. Kleine Urlaube direkt über die Stadt.

Früher sind es sogar echte Wallfahrten gewesen, hoch auf den Schlossberg über den Kanonenplatz und den Hirzbergweg die paar Kilometer hinüber nach St. Ottilien, dessen Kirchlein mitten im Wald im Rosskopfgebiet schon mehr als 500 Jahre alt ist. Auch St. Valentin blickt auf eine mehr als 400-jährige Tradition zurück – obwohl heute keine Pilger, sondern Mountainbiker oder Stadtflüchtlinge mit dem Auto, aber vor allem Wanderer auf Einkehr vorbeikommen. So wie an diesem Morgen die zwei jungen Frauen, die ihr Wanderweg direkt zur Waldgaststätte führt. "Sie haben schon auf? Toll!" rufen sie freudig Thomas Fehrle, dem Wirt, zu. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ