Aus Sicherheitsgründen

Am Rotteckring muss eine Kastanie wegen Sturmschäden gefällt werden

Anika Maldacker

Von Anika Maldacker

Mi, 20. Juni 2018

Freiburg

Eine der verbleibenden Kastanien vor dem Modekaufhaus C&A wird gefällt – aus Sicherheitsgründen, sagt Frank Uekermann, Leiter des städtischen Garten- und Tiefbauamts. Neben Sturmschäden ist der Baum stellenweise faul. Ein neuer Baum soll im Herbst gepflanzt werden – an die Stelle kommt aber noch eine öffentliche Toilette.

wird eine der verbleibenden Kastanien vor dem Modekaufhaus C&A gefällt – aus Sicherheitsgründen, sagt Frank Uekermann, Leiter des städtischen Garten- und Tiefbauamts. Der Baum hat Schäden vom heftigen Sturm im Sommer 2017 und ist zudem stellenweise faul. Ein neuer Baum soll im Herbst gepflanzt werden – an die Stelle kommt aber noch eine öffentliche Toilette.

Eine der Kastanien an der Ecke Rotteckring und Bertoldstraße wird wegen der Sturmschäden und faulen Stellen gefällt. Denn eine ähnliche Situation wie beim Sturm im Sommer 2017 wolle man nicht mehr erleben, sagt Uekermann. Damals, am 18. August, fegte ein Sturm über Freiburg. Die Folgen: Insgesamt 60 Bäume wurden abgerissen oder so stark ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ