Zeugen gesucht

Auto brennt in der Nacht auf Dienstag in der Freiburger Wiehre völlig aus

Di, 15. Oktober 2019 um 16:49 Uhr

Freiburg

In der Nacht auf diesen Dienstag ist ein Auto im Stadtteil Wiehre in Freiburg völlig ausgebrannt. Die Kripo geht von Brandstiftung aus und sucht nun Zeugen, die Hinweise geben können.

In der Nacht auf diesen Dienstag, 15. Oktober, ist ein Auto in der Freiburger Wiehre komplett ausgebrannt. Bei dem Fahrzeug handelte es sich laut Polizei um eine ältere Daimler-Limousine. Das Auto war in der Hummelstraße geparkt. Die Polizei vermutet, dass es zwischen 2.15 Uhr und etwa 2.50 Uhr mutwillig in Brand gesetzt wurde. Es gebe Spuren, so Polizeisprecher Walter Roth, die darauf hinweisen, dass der Brand mutwillig gelegt worden sei. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Pkw-Brand. Das Fahrzeug wurde völlig zerstört. Hinweise nimmt die Kripo Freiburg unter der Telefonnummer 0761/8825777 entgegen.