Zeugen gesucht

Auto stößt mit Roller zusammen – Rollerfahrer flüchtet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 27. Juni 2019 um 14:28 Uhr

Freiburg

Am Mittwoch kam es in Freiburg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rollerfahrer und einer Autofahrerin. Der Rollerfahrer flüchtete nach dem Zusammenstoß vom Unfallort.

Am Mittwoch, 26. Juni, kam es gegen 18.15 Uhr in einem Kreisverkehr in der Besanconallee zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rollerfahrer und einer Autofahrerin. Die 46-Jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem schwarzen Opel Corsa in dem Kreisverkehr in Richtung Alice-Salomon-Straße. Nach Angaben der Polizei fuhr ihr dort ein unbekannte Rollerfahrer in die linke Fahrzeugseite und stürzte. Als die Autofahrerin anhielt, um dem Rollerfahrer zu helfen, sei dieser aufgestanden und auf seinem Roller davon gefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen, vermeldet die Polizei.

An dem Opel Corsa entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich, teilt die Polizei weiter mit. Bei dem Rollerfahrer soll es sich um einen Mann im Alter zwischen 40 und 50 Jahren handeln. Er habe eine normale Statur und trug ein weißes Unterhemd, heißt es weiter.
Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen, insbesondere einen Fahrer oder eine Fahrerin eines weißen Kleinwagen, der zum Unfallzeitpunkt an der Unfallstelle vorbeifuhr und bittet diese sich unter 0761-8823100 zu melden.