Bau-Fahrplan ohne Baustelle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 19. Oktober 2019

Freiburg

VAG stellt am Montag um.

FREIBURG-HOCHDORF. Die Freiburger Verkehrs-AG (VAG) wird in Hochdorf ab Montag, 21. Oktober, mit den Buslinien 25 und 36 nach einem Baustellenfahrplan fahren, obwohl es die Baustelle, die dafür der Anlass ist, voraussichtlich erst ab Montag, 4. November, geben wird. Das teilt die VAG mit. Zum Hintergrund wird erläutert, dass eigentlich sogar bereits ab 7. Oktober Bauarbeiten in der Hochdorfer Straße angekündigt worden waren. Als sich diese verschoben, sei man dann zunächst weiter statt des Baustellenfahrplans weiter den regulären Fahrplan gefahren. Im VAG-Computer-System einschließlich des elektronischen abrufbaren Fahrplans sei jedoch der Baustellenfahrplan hinterlegt, was man nur mit "unverhältnismäßig hohem technischen und zeitlichen Aufwand" ändern könnte. Die Diskrepanz zwischen elektronischem und real umgesetztem Fahrplan habe immer wieder zu Verwirrung bei Fahrgästen geführt, sodass man jetzt auch ohne Baustelle den Baustellenfahrplan umsetze. Das bedeutet, dass anstatt über die Hochdorfer Straße über die Högestraße und die Mooswaldstraße gefahren wird. Die Bauarbeiten, deren Beginn nun auf Anfang November terminiert ist, werden voraussichtlich rund ein Jahr andauern.