Ausflugsziel

Wie geht’s weiter mit dem Schlossbergturm?

Simone Höhl

Von Simone Höhl

So, 22. November 2015 um 12:11 Uhr

Freiburg

Marode Baumstämme sind schuld: Der Freiburger Schlossbergturm ist seit Monaten gesperrt. Architekt und Stadtverwaltung sind uneins über die Art der Sanierung. Was nun?

Nach dem Dauerstreit um die Sanierung des Schlossbergturms setzen Bauverwaltung und Architekt jetzt eisern auf Harmonie. Die beiden Seiten waren uneins, ob der Turm mit Stahl oder Holz saniert werden soll. Im Sommer sperrte das zuständige Amt den Turm und kündigte an, im Herbst Stahlstützen zu montieren. Doch passiert ist nichts.

Es soll kein Ultimatum gesetzt werden
"Man versucht, eine gemeinsame Lösung zu finden", erklärte Rathaussprecher Toni Klein auf Anfrage. Offenbar hat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ