Quietschende Reifen

Beinahe-Crash mit zwei Fahrradfahrern in Tiengen: Polizei sucht Zeugen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 23. Juni 2019 um 18:35 Uhr

Freiburg

Zwei Männer Anfang 20 sollen am Sonntag mit einem blauen Ford Fiesta aufgrund ihrer riskanten Fahrweise in Freiburg-Tiengen beinahe zwei Fahrradfahrer angefahren haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Am frühen Sonntagmittag im Zeitraum zwischen 11 und 12 Uhr kam es am Ortseingang in Freiburg-Tiengen auf dem Geländes des "Dreschschopfs" und des Jugendhauses zu einer Straßenverkehrsgefährdung zweier bislang unbekannter Radfahrer. Laut Polizei fuhren zwei Männer Anfang 20 mit einem blauen Ford Fiesta bei riskanter Fahrweise mit quietschenden Reifen und überhöhter Geschwindigkeit um das Gebäude des Dreschschopfs. Dabei sei es aufgrund der Fahrweise beinahe zur Kollision mit zwei Radfahrern gekommen. Zwischen den Radfahrern und den Fahrzeuginsassen sei es zu einem kurzen Gespräch gekommen, daraufhin hätten die Radfahrer die Örtlichkeit verlassen. Zu den Radfahrern ist laut Polizei bislang nichts Weiteres bekannt. Zeugen des Vorfalles oder Personen, die Hinweise auf die Identität der Radfahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freiburg-Süd unter der Telefonnummer 0761 8824421 zu melden.