Berliner Luft aus Qingdao

Petra Völzing

Von Petra Völzing

Di, 09. Juli 2013

Freiburg

Chinesische Jungmusiker besuchen Freiburger Schulen und geben ein begeisterndes Konzert.

Man merkt, Disziplin wird im Reich der Mitte groß geschrieben. In gelbe T-Shirts gekleidet laufen 55 Schülerinnen und Schüler aus der chinesischen Stadt Qingdao am Montagmorgen im Gänsemarsch in der Karoline-Kaspar-Schule in Vauban ein. Alle tragen ein Instrument in der Hand, denn sie spielen zusammen in einem Blasorchester. Zwölf Tage sind die zehn- bis zwölfjährigen Kinder in Deutschland, eine Woche davon verbringen sie im Raum Freiburg, danach geht es weiter Richtung München.

Die jungen Musiker sind gut beschäftigt. Am Sonntag gab das Orchester ein Konzert beim Weinfest auf dem Münsterplatz. In den kommenden Tagen warten Auftritte im Rieselfeld und in Waldkirch. Vor dem Konzert in der Karoline-Kaspar-Schule schnuppern die jungen Chinesen erst mal ein wenig Unterrichtsluft. Zehn der Jungen und Mädchen landen in der "Löwenklasse" von Lehrerin Angela ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ