Brand mit Brisanz in der Zahnklinik

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 27. Januar 2017

Freiburg

Nach dem Feuer im Uniklinikum mit sechs Verletzten, sind Operationen ausgefallen / Leck in der Sauerstoffleitung fachte Feuer an.

Nach dem Brand in der Zahnklinik des Uniklinikums mussten Operationen ausfallen. Der OP und zwei Etagen des Gebäudes waren am Donnerstag gesperrt. Fünf Patienten und eine Mitarbeiterin wurden beim Feuer am Vorabend verletzt und das Gebäude evakuiert. Die Feuerwehr war von einer Brandmeldeanlage alarmiert worden – in dem Fall zurecht. Doch solche Profianlagen lösen immer mehr Fehlalarme aus: inzwischen über 90 Prozent.

Alle Patienten müssen raus. Auf Rolltragen werden sie, eine nach dem anderen, aus der Zahnklinik zu Krankenwägen geschoben, eingepackt in die Frotteelaken der Uniklinik, es ist klirrend kalt. Manche rühren sich nicht, eine junge Frau filmt mit dem Handy, ein Mann im Rollstuhl lächelt, als die Helferin der Malteser etwas Aufmunterndes sagt, zwei Männer können alleine gehen – die nackten Beine in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ