"Da hab’ ich den Krieg gerochen"

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 26. März 2012

Freiburg

Vor 20 Jahren begann der Bosnien-Krieg – Jasmina Prpic floh damals nach Deutschland und erzählt, wie sie die Zuspitzungen erlebte.

Es war viel passiert vor dem 6. April 1992 – dem Tag vor 20 Jahren, an dem die damals 38 Jahre alte Juristin Jasmina Prpic ihre Heimat Banja Luka verließ. Sie konnte nichts mitnehmen außer einer Tasche mit Unterwäsche und ihren zehn und zwölf Jahre alten Töchtern. Es war die Zeit, als die Lage in Bosnien immer angespannter wurde: im Laufe des Jahres spitzten sich die Konflikte zu, ab Juni galten sie offiziell als Krieg.

Wann fing es an? Schon 1974 war die Zeit zu Ende gegangen, in der sich Jasmina Prpic einfach nur als Jugoslawin hatte fühlen können – plötzlich stand ein großes "M" in ihrem Pass. Alle Bosnier galten jetzt automatisch als Muslime. Auch wenn sie, wie Jasmina Prpic, in einer sozialistischen Umgebung aufgewachsen waren und mit Religion nichts anfangen konnten. Und doch: Bis Ende der 1980er Jahre verlief alles ungestört, Jasmina Prpic heiratete einen kroatischen Maschinenbauingenieur, die Trauzeugin war Serbin, das alles spielte keine Rolle.

Bei ihrer Arbeit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ