Das Bedürfnis nach Wissen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 29. Juni 2017

Freiburg

Die Nationalsozialismus-Ausstellung hat Margarete Schumacher zu Nachforschungen veranlasst.

Das Thema war immer da – doch jetzt will Margarete Schumacher (59) mehr erfahren. Wie war das, als ihr Großvater Bernhard Wangler in Breitnau im Nationalsozialismus drei Jahre lang den jungen Freiburger Jürgen Coßmann versteckte? Jürgen Coßmanns Vater Heinz Coßmann war Jude und überlebte laut ihren Nachforschungen das Konzentrationslager Bergen-Belsen. Seine Frau – die Mutter von Jürgen Coßmann – war keine Jüdin und hat damals in Littenweiler gewohnt. Viel mehr weiß Margarete Schumacher nicht.

Die Nationalsozialismus-Ausstellung im Augustinermuseum war einer der Auslöser, warum Margarete Schumacher plötzlich immer mehr über ihre Familiengeschichte nachdachte. Irgendwann wurde ihr klar, dass sie mehr über die Vergangenheit ihrer Großeltern und ihrer Mutter wissen möchte – und über den damals 15 bis 18 Jahre alten Jürgen Coßmann, der von 1942 bis 1945 in ihrer Familie lebte.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ