Das erste Glockenläuten

Veronika Keller

Von Veronika Keller

Do, 28. April 2011

Freiburg

Besonderes Ostergeschenk für die Christusgemeinde.

WIEHRE "Wenn im Turm die Glocken läuten, kann das vielerlei bedeuten." Erich Kästner wusste das. Aber ob er sich vorstellen konnte, was den Gemeindemitgliedern der Christuskirche am Sonntag der Klang ihrer Glocken bedeutet hat? Wohl kaum. Acht Jahre lang hat Stille geherrscht im Turm der Christuskirche. Nach langwierigen Sanierungsarbeiten und scheinbar endlosem Spendensammeln war der Klang der drei Glocken pünktlich zum Ostergottesdienst wieder zu hören.

Tom Lienhard hat es geschafft. Der Fünfjährige hat den eineinhalbstündigen Ostergottesdienst überstanden. Jetzt steht er vergnügt plappernd vor der Kirche zwischen den Erwachsenen, die sich auch vergnügt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ