Das geraubte Gedächtnis

Volker Bauermeister

Von Volker Bauermeister

Do, 15. Oktober 2009

Ausstellungen

VERBORGENE SCHÄTZE III: Bronzerelief der Beninkunst in der Freiburger Völkerkundesammlung.

Das Freiburger Völkerkundemuseum ist geschlossen, die Sammlung auf unabsehbare Zeit ohne Schauräume. Unsere Reihe "Verborgene Schätze" will daran erinnern, dass es in der Stadt einen unsichtbaren Bestand großartiger kultureller Zeugnisse aus Asien, Afrika, Australien und Amerika gibt.

Erstaunlich und dabei ganz unvereinbar mit jener fixen Idee Europas von afrikanischer "primitiver" Kunst sind die Bronzen Benins. Der große Sammler von Beninkunst, der Kustos des Berliner Völkerkundemuseums, Felix von Luschan verglich die Plastiken des 16. und 17. Jahrhunderts, der Glanzzeit des Königreichs am unteren Niger , mit historischen Spitzenleistungen europäischer Plastik. "Lebenswahrheit" war sein höchstes Lob.

Nicht weniger als drei Reliefplatten sind in der Freiburger Sammlung. Eine zeigt Früchte, eine ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ